Home > News & Community > Blog > Schon g‘hört? > YOGA - Teil 2

 

YOGA - Finde Deine innere Mitte!

Montag, 06. Juli 2015 | Schon g‘hört?

Erfahre Frische und Ruhe in der Hitze des Sommers.

Bereite Dir eine feine Tasse „Kühle Kanne“ Erdbeere-Ingwer zu – schmeckt himmlisch fruchtig mit Wassermelone und Zitronenmelisse. Und gönne Dir ein paar Minuten SITALI – die kühlende Yoga Atmung.

So geht’s:

  • Setz’ dich aufrecht hin, entweder am Boden oder auf einen Stuhl. Die Wirbelsäule ist lang.
  • Strecke die Zunge bis zu den Lippen hervor und forme eine kleine Rinne, dh zieh die Zungenseiten nach oben und die Zungenmitte nach untern, so dass eine kleine Rolle entsteht.
  • Vielleicht gehörst du zu jenen Menschen, die aus genetischen Gründen dieses Röllchen nicht formen können. Kein Problem! In diesem Fall klappe einfach die Spitze der Zunge nach oben und hinten. Du kannst hier mit deinen Zähnen mithelfen, die Zunge in dieser Position zu belassen.
  • Atme zischend durch diese Rinne ein.
  • Halte den Atem für 5-10 Sekunden. Dann atme durch die Nase wieder aus.
  • Wiederhole diese Pranayama fünf bis zehn mal, bevor du nachspürst!

Wichtig: Atme ruhig, langsam und gleichmäßig. Achte darauf, dass sich beim Einatmen deine Bauchdecke sanft hebt und beim Ausatmen wieder senkt.

Pranayamas sind Atemübungen, die unserem Körper mehr Sauerstoff bringen und unseren Geist beruhigen und zentrieren. Du wirst merken, dass du dich nach Sitali ruhiger, frischer und ausgeglichener fühlen wirst!

Namastè, viel Sonne aus Sprögnitz!
In Kooperation mit Denise & Stefan www.loveyoga.at gibt es jeden Monat einen Yogatipp :)


Gratis Produktprobe
zu jeder Bestellung
Versandkostenfrei ab € 30,-
in Österreich & Deutschland
Sicheres Bezahlen